Gründerinnenwerkstatt 2/2022

Workshop|20.10.-08.12.2022|18:00–21:00 Uhr
„Schritt für Schritt in eine neue berufliche Zukunft“ 20.10. – 08.12.2022, jeweils 18:00 – 21:00 Uhr Das Seminar richtet sich an Frauen, die eine Gründungsidee haben und herausfinden wollen, ob eine selbstständige Tätigkeit eine berufliche Perspektive für sie sein kann. Sie erfahren, wie aus Ihrer Idee ein Gründungskonzept wird und welche Schritte auf dem Weg in die Selbstständigkeit notwendig sind. Mit Unterstützung von Expertinnen, fachlichen Informationen und im Austausch mit anderen Gründerinnen, planen Sie die ersten konkreten Schritte zur Umsetzung. Ziel des Seminars ist es, Sie im Prozess Ihrer Gründungsentscheidung zu begleiten und zu unterstützen.
  • Das Seminar umfasst 8 Treffen à 3 Stunden am Donnerstagabend
  • Interessentinnen können im Vorfeld einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.
Wir führen das Seminar mit erfahrenen Unternehmensberaterinnen und Expertinnen durch. Diese bieten Bausteine zu folgenden Themen an:
  • 20.10., Astrid Hochbahn: Meine Vision vom eigenen Unternehmen – Kennenlernen der Teilnehmerinnen und der Gründungsideen (Was will ich mit der Gründung erreichen? Bilder von Unternehmerin sein / Finanzielle Förderung, Wo stehe ich gerade – wo will ich hin?)
  • 27.10., Astrid Hochbahn: Ein Unternehmenskonzept, was ist das? Wie plane ich eine Gründung? (Die Ideen konkretisieren – was will ich anbieten und wer könnte sich dafür interessieren? Wo kann ich mein Angebot platzieren?)
  • 03.11., Jessika Blakert: Marketing (Wer sind meine Kund*innen und welche Wünsche haben sie? Gibt es einen Markt für meine Ideen? Was würden Kund*innen bezahlen?)
  • 10.11., Astrid Hochbahn: Zahlen/Finanzen – wie rechnet man eine Idee? (Wie kalkuliere ich? Was brauche ich, um anzufangen? Rentabilität, Investitionen, Liquidität)
  • 17.11., Jessika Blakert: Social Media (Welche sozialen Medien sind für mich als Unternehmerin wichtig und wie bediene ich sie? Wo findet sich meine Zielgruppe?)
  • 24.11., Astrid Hochbahn: Formales – das Unternehmen anmelden, steuerliche Basics (Umsatzsteuer, Kleinunternehmerin…) Was bedeutet es formal, selbständig zu sein?
  • 01.12., Heike Schulze-Werner: Auftreten als Unternehmerin – mich/mein Unternehmen optimal präsentieren. (Was will ich rüberbringen, wie will ich wirken?)
  • 08.12., Astrid Hochbahn: Abschluss (Transfer, nächste Schritte, Ausklang)
Zurück
Jetzt anmelden